Energetisch Optimieren    
 
 
HomeLeistungenLinksReferenzenKontaktDownloadsSitemapImpressum
EnEV2009
KfW-Effizienzhaus
BAFA-Vor-Ort-Beratung
Vogtland BAU
MAP gestoppt
MAP freigegeben
KfW - Änderungen 152/430
Energiekonzept 2010
KfW - Einzelmaßnahmen
Vogtland BAU 2011
KfW-Sanierungsförderung
Effizienzhaus-Experten
Passivhausförderung
TAG DER ARCHITEKTUR
BAFA erhöht Zuschüsse
Tage des Passivhauses in Plauen
BAFA erhöht Zuschüsse
KfW erhöht Tilgungszuschüsse
Tage des Passivhauses in Plauen
 
BAFA erhöht Zuschüsse

Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) erhöht die Zuschüsse für die Vor-Ort-Energieberatung bei Wohngebäuden.

Seit dem 1. Juli 2012 gibt es 400 Euro für Ein-/Zweifamilienhäuser (bisher 300 Euro) und 500 Euro für Mehrfamilienhäuser (bisher 360 Euro). Auch thermografische Gutachten (100 Euro) und eine Stromsparberatung (50 Euro) können gefördert werden, allerdings nur als Teil der Gesamtberatung. Der Zuschuss darf dabei nicht mehr als die Hälfte der Gesamtberatungs-kosten (einschließlich Mehrwertsteuer) betragen.

Der Zuschuss gilt für eine Vor-Ort-Beratung, die auf eine energetische Sanierung des Wohngebäudes abzielt. Förderfähig sind alle deutschen Wohngebäude, für die bis zum 31. Dezember 1994 der Bauantrag gestellt oder die Bauanzeige erstattet worden ist. Das Gebäude darf dabei um nicht mehr als 50 Prozent umgebaut sein. Neben den Gebäudeeigentümern können auch Mieter oder Pächter die Förderung in Anspruch nehmen – jedoch nur mit der schriftlichen Erlaubnis des Eigentümers.

 

Weitere Informationen dazu gibt es auf der Website des BAFA.

 
News

Tage des Passivhauses in Plauen . 13. - 15.11.2015 Passivhausbewohner öffnen bundesweit Ihre Türen.

BAFA erhöht Zuschüsse. Marktanreizprogramm mit deutlich erhöhter Förderung im Bestand und Neubau!

KfW erhöht Tilgungszuschüsse. Im Programm "Energieeffizient Sanieren" erhöhen sich die Tilgungszuschüsse um 5%.

Kontakt

Sie haben eine Frage oder möchten ein individuelles Angebot?


© 2018 Ing.-Büro Trispel